• Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Zu einem kleinen Herbstausflug hatte der Frauenkreis am Samstagnachmittag eingeladen. Erstes Ziel der kleinen 8-köpfigen Gruppe war der Früchteteppich in der Kirche in Mücke-Ruppertenrod. Es war bereits der 23. Früchteteppich und er war besonders farbenfroh und leuchtend. In diesem Jahr trug er den Titel „Der Sämann“.

Früchteteppich Ruppertenrod 2021

Der Früchteteppich war ein Werk von den Künstlerinnen Silvia Schleuning, Elsbeth Schmidt, Silvia Horst und Angelika Scharrenbach. Das fertige Bild hatte ein Maß von 2 auf 2 Metern.

Nach dem Besuch in Ruppertenrod machte die kleine Gruppe einen Abstecher nach Laubach zum Kaffeetrinken und einem kleinen Spaziergang im Schlosspark und Besuch in der Stadtkirche.