Auf eine erneute Steigerung der Teilnehmerzahl hoffen die Verantwortlichen bei der vierten Auflage des Feldkrückener Tischkickerturnieres. Zunächst 64, dann 68 und zuletzt auf 76 Teilnehmer stieg die Zahl und zeugt von einer ungebrochenen Resonanz bei den Tisch-Kicker-Spielern.

Nach 156 Spielen und 1976 Toren standen im letzten Jahr die Sieger fest. Wer in diesem Jahr dabei sein möchte, sollte sich den Freitag, 1. November, vormerken und was noch wichtiger ist, sich rechtzeitig anmelden. Dies ist bis zum 31. Oktober, über WhatsApp (0162-7937220) oder unter der E-Mail-Adresse kaiser-steffen@gmx.de möglich.

Ab 18 Uhr beginnt das Warmspielen, während um 19.30 Uhr die Spiele um den Turniersieg starten. Folgende Besonderheiten gibt es: Mädchen- oder Frauentore zählen doppelt. Es gibt Gratis-Schnäpse für besondere Leistungen. Der Spielmodus ist auch für Anfänger geeignet. Liga- und Vereinsspieler sind willkommen, werden aber nach der Vorrunde aus der Wertung genommen. Es erfolgt eine separate Bundesliga-Fan-Wertung. Gespielt wird an bis zu sechs Tischen gleichzeitig. Neu ist die Einteilung aller Spielerinnen und Spieler in zwei Leistungsklassen nach der Vorrunde, sodass auch Anfänger die Möglichkeit haben, ganz weit nach vorne zu kommen.

Weitere Infos gibt es auf der Tischkickerseite im Menü „Aktuelles>Veranstaltungen“.

Menü schließen
X