• Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Seit Samstagabend steht das „Bild des Jahres 2019“ fest. Dem Ergebnis ging eine Online-Abstimmung seit dem 16. Dezember bis Samstagabend 18 Uhr voraus sowie eine mögliche Stimmabgabe per Wahlzettel am Samstagabend beim Jahresrückblick im DGH. Am Ende wurde es nochmal knapp und mit einem Vorsprung von nur 2 Stimmen fiel die Entscheidung auf das Bild mit dem Titel „Sternwandern“

Das diesjährige Siegerfoto steht symbolisch für den Sieg von Feldkrücken beim Sternwandern nach Kölzenhain. Einen kleinen Rückblick auf den Tag bekommst Du in dem nachfolgenden Video oder in unserem Beitrag
https://www.feldkruecken.de/2019/06/feldkruecken-gewinnt-beim-sternwandertreffen-in-koelzenhain/

In der Online-Abstimmung „gewann“ der Vorschlag „Baum der Besinnung“ mit 20 Stimmen, gefolgt vom Vorschlag „Sternwandern“. Bei der Abstimmung während des Jahresrückblicks im DGH konnte überraschenderweise „Unterwegs im Revier“ mit 11 Stimmen die anderen Vorschläge hinter sich lassen. Am Ende erzielte „Sternwandern“ mit 14 Stimmen online und 9 Stimmen beim Jahresrückblick in Summe die höchste Stimmenanzahl.

Weitere Infos zur diesjährigen Abstimmung findest Du auch auf der „Bild-des-Jahres-Seite.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden