• Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:1 Minuten zum Lesen

Am Sonntag, den 24. September 2017 waren die Feldkrücker wieder zur Wahl aufgerufen. Die Wahl des Bürgermeisters, des Landrates und des Bundestages standen an. Nachfolgend die Ergebnisse im Detail:

Wahlkreuz - ankreuzen- Wahlen

Bürgermeisterwahl

Wahlberechtigte = 197
Wähler/innen = 129
Wahlbeteiligung =  65,5%
ungültige Stimmen = 3

Für Edwin Schneider stimmten mit
Ja – 94 = 74,6%
Nein – 32 = 25,4%

Landratswahl

Wahlberechtigte = 198
Wähler/innen = 130
Wahlbeteiligung = 65,7
ungültige Stimmen = 8

Görig, Manfred – 89 = 73%
Kappes, Friedel – 33 = 27%

Bundestagswahl

Wahlberechtigte 195
Wähler 130
Wahlbeteiligung 66,7

Erststimme
ungültige Stimmen = 5

CDU – 37 = 29,6%
SPD  – 39 = 31,2%
Grüne – 4 = 3,2%
Die Linke – 10 = 8,0%
AfD – 20= 16,0%
FDP – 9 = 7,2%
NPD – 1 = 0,8%
Freie Wähler – 5 = 4,0%

Zweitstimme
ungültige Stimmen = 7

CDU – 34 = 27,6%
SPD – 36 = 29,3%
Grüne – 6 = 4,9%
Die Linke – 10 = 8,1%
AfD – 18 = 14,6%
FDP – 12 = 9,8%
Piraten – 2 = 1,6%
NPD – 0 = 0,0%
Freie Wähler – 3 = 2,4%