• Beitrags-Autor:

Beim Kreisschützenfest in Feldkrücken wurden erfolgreiche Aktive ausgezeichnet. Dabei wurden sowohl die Jahrgangsbesten im Nachwuchsbereich, erfolgreiche Damen, Einzel-Schützen aber auch Mannschaften ausgezeichnet.

Dies taten Kreisjugendleiterin Aileen Füssl und Stellvertreterin Mona Schmidt, Kreissportleiter Marcus Stock und Damenleiterin Annette Wöll. Dabei wurden zahlreiche Pokale aber auch Urkunden ausgehändigt, die für die Nachwelt die Leistungen dokumentieren.

Sportkreisvorsitzender Werner Eifert nahm außerdem die Gelegenheit wahr, verdiente Funktionäre mit einer Verdienstnadel des Landessportbundes samt Urkunde zu würdigen.

Dies tat er bei Erwin Stock (Hörgenau) als Referent Seniorenschießen im Schützenkreis Lauterbach von 2008 bis 2012, als Referent Seniorenschießen im Schützengau Fulda/Rhön seit 2008 und für die Tätigkeit als Kreisschützenmeister seit 2012.

Mit einer Auszeichnung wurde auch die Leistung von Annette Wöll (Maar) gewürdigt, die seit 2008 das Amt der Kreisdamenleiterin innehat und seit 2005 Schriftführerin beim Schützenverein Maar ist.

Klaus Möller (Stockhausen) erhielt seine Ehrung für die Tätigkeit als stellvertretender Kreisschützenmeister seit 2012 und für die Funktion als erster Vorsitzender beim Schützenverein Stockhausen seit 1996. Anke Graulich (Crainfeld) erhält ihre Ehrung als Kreispressereferentin seit 2004 und als Schriftführerin im Schützenverein Crainfeld seit 1997 nachgereicht; ebenso ihr Ehemann Andreas, der Kreisjugendreferent von 1998 bis 2001 war, seit 2001 das Amt des Referenten im Bereich KK ausübt; von 2009 bis 2017 Schießwart beim Schützenverein Crainfeld war und seit 2017 dort das Amt des zweiten Vorsitzenden innehat.

Verabschiedet wurden auch die Vorstandsmitglieder des letzten Kreisvorstandes. Dies waren: Erwin Stock aus Hörgenau (seit 2005), Klaus Möller aus Stockhausen (2012), Michaela Göbel aus Fraurombach (2012), Marcus Stock aus Köddingen (2001), Aileen Füssl aus Hartershausen (2013), Mona Schmidt aus Hartershausen (2013), Erwin Roth aus Dirlammen (2012), Anke Graulich aus Crainfeld (2004), Annette Wöll aus Maar (2008), Ernst Pöhlmann aus Herbstein (1989), Andreas Graulich aus Crainfeld (1998), Jürgen Heidler aus Helpershain (2012), Wolfgang Janich aus Stockhausen (2012), Lothar Stolze aus Stockhausen (2013), Henrik Ziegenhain aus Rebgeshain (2012).