599 mal gelesen | 01.08.17 | 00:00 Alter: 133 days
Kategorie: Schützenverein

Von: Dieter Graulich

Spende für den Umbau des Schützenraumes - Feldkrücken richtet am Wochenende Kreisschützenfest aus

Ganz im Zeichen des Schützensportes steht am Wochenende das Vogelsbergdörfchen Feldkrücken. Trotz der derzeit laufenden Umbaumaßnahmen in den Schützenräumen des Dorfgemeinschaftshauses hat man sich zur Ausrichtung des letzten Kreisschützenfestes des Schützenkreises Lauterbach entschlossen. Durch die Umstrukturierung der Schützenkreise wird es 2018 weiterhin ein Kreisschützenfest geben, jedoch unter Einbeziehung anderer Schützenvereine.

Eine willkommene finanzielle Unterstützung für den Umbau auf eine digitale Schießanlage bei der auch die Zuschauer im Aufenthaltsraum den jeweiligen Wettkampf hautnah miterleben können, gab es jetzt im Rahmen des 668. Ulrichsteiner Jakobimarktes von Friedrich Goldstein, Leiter der ADAC Hessen Rallye Vogelsberg. Grund der finanziellen Unterstützung sei, so Goldstein, eine kleine Entschädigung für Behinderungen bei der Rallye am 7. und 8. April 2017, denn die Strecke führte am 8. April auch um Hessens höchstgelegene Stadt.

Vorsitzender Friedel Faust stellte bei der Scheckübergabe dann die komplette Baumaßnahme vor. So soll neben dem Umbau auf eine digitale Schiessanlage im Flur eine Wand eingezogen und neue Umkleideräume sowie ein Gewehrlager geschaffen werden. Die Kosten der Umbaumaßnahme bezifferte Faust mit 27.000 Euro. Dank der bisherigen Spenden stünden bereits 11.000 Euro zur Verfügung. Bürgermeister Schneider betonte nach der Scheckübergabe, dass die Rallye Vogelsberg seit Jahren von der Bevölkerung akzeptiert werde: „Wir sind froh, dass die Rallye in Ulrichstein Station macht“.

Vorsitzender Faust rührte dann im vollbesetzten Festzelt kräftig die Werbetrommel für die Großveranstaltung am kommenden Wochenende. So ist am Freitag, den 4. August um 18 Uhr Start zum 2. Feldkrücker Tischkicker-Turnier. Informationen dazu unter: www.feldkruecken.de/kickerturnier. Am Samstag ist ab 18.30 Uhr die Abholung der Königsfamilie und nach deren Proklamation im Festzelt startet die „Bayrische Nacht“ mit der Band „Stimmt so!“ Der Sonntag steht ab 11.30 Uhr mit dem großen Festzug, ganz im Zeichen des Kreisschützenfestes. Danach ist Tanz mit „Stimmt so“.


Stichwortsuche

Aktuelles

27.11.17 10:12

Halbes Dutzend fleißige Helfer im Einsatz weiterlesen...

Kat: Allgemeines, Ortsbeirat

13.11.17 13:09

Kleines Jubiläum mit dem 30. Haxenessen weiterlesen...

Kat: Schützenverein

10.11.17 09:34

Bild des Jahres 2017 - Jetzt Vorschläge einreichen weiterlesen...

Kat: Allgemeines, Bild des Jahres