3358 mal gelesen | 03.11.16 | 18:00 Alter: 1 yrs
Kategorie: Schützenverein, Schüler, Schützenmannschaft, Jugend, Junioren

Von: Erich Stock

Geldregen für sechs Vereine

Sechs Bewilligungsbescheide des Landessportbundes Hessen über eine Fördersumme in Höhe von 11 139 Euro wurden in den Räumlichkeiten des Schützenvereins Feldkrücken an die Vertreter von sechs Vereinen über geben. Damit werden Maßnahmen in Höhe von insgesamt 25 121 Euro gefördert.

Sportkreisvorsitzender Werner Eifert verwies darauf, dass mit der Übergabe der Bewilligungsbescheide der Antragszeitraum erstes Quartal 2016 erledigt werde. In der Vergangenheit seien aufgrund der guten Förderung zahlreiche Anträge abgearbeitet worden und die Anzahl der Anträge damit etwas rückläufig. Damit zur Verfügung stehende Fördergelder nicht verloren gingen, plane der Sportkreis entsprechende Informationen und wird deshalb auch auf der Herbstmesse in Alsfeld (11. bis 13. November) vertreten sein. Ebenso sprach der Sportkreisvorsitzende den Bereich „Sportcoach“ an , in dessen Rahmen die Vereine für die Integration von Flüchtlingen auch mögliche Gelder bekommen können. In nicht allen Kommunen, in denen die Berechtigung bestehe, werde diese Möglichkeit aufgrund fehlender Informationen oder beziehungsweise geringem Interesse genutzt.

Beim Schützenverein Feldkrücken sollen neue Gewehre angeschafft werden, so Vorsitzender Friedel Faust. Damit erhoffen sich die Verantwortlichen eine deutliche Leistungssteigerung. Auch die Anschaffung von Lasergewehren, um den Nachwuchs an den Schießsport heranzuführen, ist geplant. Rechner Christian Faust ergänzte, dass es aktuell rund 30 Kinder bis zwölf Jahre im Ort gibt, die man gerne für den Schießport gewinnen würde. Marie Luise Faust, eine erfolgreiche Nachwuchsschützin, nannte im Beisein ihres Mannschaftskameraden Lukas Stock einen Betrag von rund 3 000 Euro für ein gutes Luftgewehr und für ein Gewehr im Jugendbereich von rund 1400 Euro. Alle freuen sich darüber, dass es zu den Gesamtkosten von 10 325 Euro einen Zuschuss von 5 000 Euro gibt.

Der Schützenverein Betzenrod investiert 5 120 Euro und erhält eine Fördersumme von 2 560 Euro. Vereinsrechner Karl Heinz Repp führte aus, dass im Verein einige jüngere Schützen aktiv sind, denen es nicht zuzumuten sei, mit den schwereren Gewehren zu schießen, die für Erwachse ne gedacht sind. Es wurden mehrere Gewehre ausprobiert und zwei Stück gekauft, die deutlich leichter sind, und man verspricht sich davon einen weiteren Motivationsschub.

Vom TV Lauterbach war Bärbel Möller gekommen. Seit rund 20 Jahren wurden für die Gymnastikabteilung keine Anschaffungen getätigt, erzählte sie. Da es dem Verein jetzt finanziell etwas besser gehe, habe man sich entschlossen, Togu Jum per anzuschaffen, die rund 160 Euro pro Stück kosten. Damit könne man gut Stabilisationsübungen durchführen. Ebenso wurden einige Sitzkissen für die Seniorengymnastik an geschafft. Die Gesamtkosten hierfür betragen 3 601 Euro und es gibt einen Zuschuss von 1 800 Euro.

Zwei neue Tischtennisplatten stehen beim TGV Schotten auf dem Plan , ebenso eine Ballwurfmaschine, führte Präsidiumsmitglied Anita Witamwas aus. Die Kosten hierfür bezifferte sie auf 2 159 Euro, wozu es eine Förderung in Höhe von 1 179 Euro gibt. Damit könnten alte abgespielte Platten ersetzt werden.

Der Reitclub Zwiefalten, der das ehemalige Großherzogliche Jagdschloss Zwiefalten nutzt, gelegen im Schottener Stadtteil Eichelsachsen, er ält einen Zuschuss in  öhe von 629 Euro, womit die Gedamt kosten von 2 517 Euro unterstützt werden. Stellvertretender Vorsitzender Hartmut Maurer, der gemeinsam mit der Vorsitzenden Katja Böhm nach Feldkrücken gekommen war, erläuterte, dass es Probleme mit dem Abwasser gab. Diese wurden mit der Baumaßnahme beseitigt und es gab dabei auch Eigenleistung.

Jugendleiter Peter Zinn von Eudorf/Altenburg verwies darauf, dass im Jugendbereich im Tischtennis jedes Jahr gewisse Kosten entstehen. Deshalb sei man auf Zuschüsse angewiesen und freue sich, dass der Kauf von Tischtennisplatten im Wert von 1 199 Euro mit 600 Euro unterstützt werde.


Stichwortsuche

Aktuelles

27.11.17 10:12

Halbes Dutzend fleißige Helfer im Einsatz weiterlesen...

Kat: Allgemeines, Ortsbeirat

13.11.17 13:09

Kleines Jubiläum mit dem 30. Haxenessen weiterlesen...

Kat: Schützenverein

10.11.17 09:34

Bild des Jahres 2017 - Jetzt Vorschläge einreichen weiterlesen...

Kat: Allgemeines, Bild des Jahres