2373 mal gelesen | 14.02.17 | 13:05 Alter: 300 days
Kategorie: Schützenmannschaft, Schützenverein

Von: Schützenkreis 64 Lauterbach

Feldkrücken gewinnt zum dritten Mal in Folge die Kreisliga

Die Kreisliga hat nach dem 10. Wettkampftag die Luftgewehrrunde beendet. Während die anderen Klassen noch einen Wettkampf haben, kann sich Feldkrücken zum dritten Mal in Folge Sieger der Kreisliga nennen. In diesem Jahr aber mit der Besonderheit, dass es aufgrund der Strukturreform und der bevorstehenden Auflösung der Gaue keinen Aufstiegskampf zur Gauliga gibt.

Feldkrücken konnte ohne Druck in den letzten Wettkampf gehen, denn der einzig verbleibende Verfolger aus Wallenrod hatte im Laufe der Woche den Wettkampf gegen Lanzenhain verloren.So kann Feldkrücken, trotz der knappen Heimniederlage gegen Fraurombach,  sich den Titel als letzter Sieger der Kreisliga im Schützenkreis Lauterbach sichern.

Lauterbach schafft in Hartershausen ein deutliches 4:1 und kann sich den vierten Platz sichern. Für Hartershausen reicht es nicht mehr für den Klassenerhalt und tauscht dann mit dem Aufsteiger aus der Grundliga Wernges 1 im nächsten Jahr die Klasse.


Stichwortsuche

Aktuelles

27.11.17 10:12

Halbes Dutzend fleißige Helfer im Einsatz weiterlesen...

Kat: Allgemeines, Ortsbeirat

13.11.17 13:09

Kleines Jubiläum mit dem 30. Haxenessen weiterlesen...

Kat: Schützenverein

10.11.17 09:34

Bild des Jahres 2017 - Jetzt Vorschläge einreichen weiterlesen...

Kat: Allgemeines, Bild des Jahres